© SZB
Dorfkirche in Lietzen

Aktive Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Die Zusammenarbeit der beiden Bundesländer Berlin und Brandenburg läuft nicht immer reibungslos. Häufig wird sogar nebeneinander her oder aneinander vorbei regiert. Das ist schade, werden so doch Möglichkeiten verschenkt, die diese Region bietet. Berlin und Brandenburg sind zusammen stärker als getrennt.

Zielsetzung

Die Initiative will die Zusammenarbeit der beiden Bundesländer, Berlin und Brandenburg, zu verbessern helfen – zum Wohle beider Länder. Denn zwei im bundesweiten Vergleich eher ärmere Bundesländer können es sich nicht leisten, auch nur eine Form nützlicher und kräftesparender Kooperation ungenutzt zu lassen. Deshalb wollen wir mit unserer Arbeit möglichst effiziente, sinnvolle Kooperationen in der Region anstoßen bzw. bestehende Kooperationen stärken. Den Rahmen bildet das europaweit etablierte Format der „Metropolregion“. Damit soll die Region zugleich eine gemeinsame, nach innen und außen wirksame, Identität gewinnen.


Verantwortlich für die Initiative

  • Peter-Hans Keilbach

Koordination

Mitwirkende

  • Hubertus Fischer
  • Andreas Graf von Hardenberg
  • Roland Hetzer
  • Bernd Janowski
  • Detlef Karg
  • Olaf Kretschmar
  • Dagmar Lembke
  • Barbara Stein

Dokumente

Teilen