Gut besuchte Auftaktveranstaltung von „Nachbarn bei Nachbarn - Berliner Künstler lesen in Brandenburgs Dorfkirchen"

Staunende Großstädter erkunden Trebnitz

60 Großstädter und ein paar Einheimische sind am Sonntag auf Einladung der Stiftung Zukunft Berlin zur Auftaktveranstaltung 2018 der Reihe „Nachbarn bei Nachbarn - Berliner Künstler lesen in Brandenburger Dorfkirchen“ nach Trebnitz gekommen.

Die Märkische Oderzeitung berichtete über den Jahresauftakt in Trebnitz.

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Artikel auf MOZ.de

Teilen