Berlin-Brandenburg: Für eine partnerschaftliche Zukunft

Stiftung Zukunft Berlin erweitert zum Jubiläumsjahr 2020 die Aktivitäten zur Region Berlin-Brandenburg

• Auftaktveranstaltung während der Berliner Stiftungswoche

• Verleihung des ersten Berlin-Brandenburg-Preises

 

Das Jahr 2020 markiert nicht nur das 100. Jubiläum des Zusammenschlusses von insgesamt 98 Städten, Kreisen, Landgemeinden und Gutsbezirken zur Stadtgemeinde Groß-Berlin; auch die Neugründung des Bundeslandes Brandenburg jährt sich 2020 zum 30. Mal. Diese beiden Jubiläen nehmen wir zum Anlass, über den Stand der Dinge in der Kooperation zwischen Berlin und Brandenburg zu sprechen, Vorschläge für eine freundschaftlichere und produktivere Nachbarschaft zu erarbeiten und neue Initiativen für die gemeinsame Zukunft der Region anzustoßen.

Die Bandbreite der Stiftungsaktivitäten reicht dabei von der Fortführung der bereits im sechsten Jahr erfolgreich stattfindenden Lesungsreihe in Brandenburger Dorfkirchen – sowie dem daraus hervorgegangenen Freundeskreis und dem Buch zur Reihe – über die Gründung einer neuen Arbeitsgruppe innerhalb der Stiftung bis hin zur erstmaligen Verleihung des neuen Berlin-Brandenburg-Preises.

Den Auftakt zu unserem verstärkten Engagement für die Region macht die Veranstaltung „2020 – eine bessere Zukunft für Berlin und Brandenburg“ im Rahmen der Berliner Stiftungswoche, zu der wir Sie herzlich einladen.

Weiterlesen

Teilen