Einladung zum Zukunftsforum Berlin-Brandenburg

Themengespräch „Siedlungsentwicklung, Mobilität, Wohnen und Arbeiten in der deutschen Hauptstadtregion“ am 25. März

Zum Themengespräch „Siedlungsentwicklung, Mobilität, Wohnen und Arbeiten in der deutschen Hauptstadtregion“ des Zukunftsforums Berlin-Brandenburg am Donnerstag, 25. März 2021 von 16 bis 18 Uhr laden wir Sie herzlich ein.


Fast 300.000 Menschen pendeln regelmäßig werktäglich über die Landesgrenzen, wohnen in Brandenburg und arbeiten in Berlin und umgekehrt. Berlin und Brandenburg sind politisch, wirtschaftlich und kulturell schon lange aufeinander angewiesen. Ihre Zukunftschancen werden beide Länder nur dann voll ausschöpfen können, wenn sie effektiver, verlässlicher und nachhaltiger zusammenarbeiten.
 
Das seit 2019 aktive zivilgesellschaftliche Berlin-Forum hat daher die Notwendigkeit einer engeren Zusammenarbeit mit Brandenburg als einen der zentralen Punkte für eine Stadtstrategie definiert. Die Themengespräche des „Zukunftsforums Berlin-Brandenburg“ beleuchten daher im Laufe des Jahres unterschiedliche Themen-felder von regionalem Interesse, um den gutnachbarschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.

In diesen Themengesprächen kommen Bürgerinnen und Bürger aus Brandenburg und Berlin zusammen, um die wichtigen Themen der Region zu diskutieren, Vorschläge zu unterbreiten, Zukunftsstrategien zu entwickeln: Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung und Digitales, Identität und Mitverantwortung der Bürgerinnen und Bürger.
 
Den Auftakt für 2021 macht am 25. März das Themengespräch „Siedlungsentwicklung, Mobilität, Wohnen und Arbeiten in der deutschen Hauptstadtregion“ – Bereiche, deren Rahmenbedingungen sich durch die Pandemie unmittelbar verändert haben. Unser Ziel ist, ein Wachstumskonzept zu entwickeln, das Lösungen sucht, Win-Win-Situationen anstrebt, die gleichermaßen Vorteile für Stadt und Land bringen, und das strategische Antworten auf anstehende Fragen findet.

Die folgenden vorbereitenden Unterlagen finden Sie unten verlinkt:
Positionspapier „Siedlungsentwicklung, Mobilität, Wohnen und Arbeiten in der deutschen Hauptstadtregion“
Ablauf des Themengesprächs am 25. März

Bitte melden Sie sich unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpresse@remove-this.stiftungzukunftberlin.eu an, um als beobachtende:r Pressevertreter:in an der Sitzung teilzunehmen.
Nach der Anmeldung stellen wir Ihnen den Einwahllink zur Verfügung.

Die Sitzung wird zudem am 25. März ab 16 Uhr live unter Öffnet internen Link im aktuellen Fensterstiftungzukunftberlin.eu gestreamt.

Teilen