Wem gehören Kunst und Kultur?

Workshops und Diskussion am 7. April 2019 im RADIALSYSTEM V

In unserer unübersichtlichen und konfliktträchtigen Gegenwart ist vielleicht einzig die kulturelle Bildung in der Lage, uns diejenigen Kompetenzen zu vermitteln, die wir für eine eigenständige Orientierung und ein verantwortliches Handeln so dringend benötigen. Kompetenzen, die nicht allein auf Wissen aufbauen, sondern auf sinnlicher Wahrnehmung, kreativer Gestaltungslust, sozialem Miteinander und nicht zuletzt Empathie.

Wir laden Sie herzlich zur Diskussion ein:

Wem gehören Kunst und Kultur?
Wie kulturelle Teilhabe neue Welten öffnet
Sonntag, 7. April 2019, 14 – 18 Uhr
RADIALSYSTEM V, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin


Kulturelle Bildung war und ist der Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe.
Ob im Erlernen von Kulturtechniken, einer kritischen Reflexion eigener Ideen und Ansichten, dem Lernen aus Geschichte und Kunst – all dieses stiftet Identität und hält die Gesellschaft zusammen. Eine vorläufige Diagnose stellt eher eine Verschlechterung der Situation der kulturellen Bildung fest, Projektitis statt Fundamente, Ökonomisierung der Bildung statt inhaltlicher Tiefe, Verlagerung aus der Grundbildung in den Freizeitbereich.
 
Wir wollen in Arbeitsgruppen und im Plenum erörtern, wie kulturelle Bildung heute politisch verantwortet und strategisch geplant wird, welche Akteure hier eine Rolle spielen und welche Konzepte in die Zukunft weisen. In einer Podiumsdiskussion werden Mitwirkende des Forum Zukunft Kultur in der Stiftung Zukunft Berlin gemeinsam mit den kultur- und bildungspolitischen Sprecher*innen der Fraktionen im Berliner Abgeordnetenhaus diskutieren.

Programm
14:00 Uhr    Begrüßung Friederike Hofmeister (RADIALSYSTEM V) und Andreas Richter (Initiativverantwortlicher Forum Zukunft Kultur)
14:15 Uhr    Workshops zu den Themen:
        Kulturelle Bildung in der allgemeinbildenden Schule Henry Bren d’Amour / Klaus Lehnert
        Kulturelle Bildung in den außerschulischen Institutionen für Kinder und Jugendliche Gabriele Gornowicz / Kay Wuschek
        Kulturelle Bildung für Erwachsene Eckhart Barthel / Matthias Henkel / Alice Ströver
        Kultur und Demokratie, demokratische Grundwerte als Aufgabe kultureller Bildung Friederike Hofmeister / Sven Sappelt
        Kulturelle Bildung und Digitalisierung Friederike Krippner / Janina Paul
16:30 Uhr     Präsentation der Workshop-Ergebnisse und Podiumsdiskussion mit den kultur- und bildungspolitischen Sprechern, Andreas Richter, Volker Hassemer u.a.
 
Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Eine Veranstaltung der Stiftung Zukunft Berlin (Forum Zukunft Kultur) und des RADIALSYSTEM V im Rahmen der Berliner Stiftungswoche 2019.

Zur Anmeldung für Pressevertreter*innen | Zur Anmeldung für Publikum

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und zur Anmeldung für die Veranstaltung an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpresse@remove-this.stiftungzukunftberlin.eu.

Teilen