Zukunftsforum Berlin-Brandenburg: „Achse Nord-West: Von Tegel über den Nordwesten Brandenburgs zur Metropolregion Hamburg“

Themengespräch am 23. November 2021

Zukunftsforum Berlin-Brandenburg
Themengespräch „Achse Nord-West: Von Tegel über den Nordwesten Brandenburgs zur Metropolregion Hamburg“
Dienstag, 23. November 2021 von 17:30 bis 19:30 Uhr
Flughafen Tegel – Nebelhalle Hauptgebäude (vor Terminal B)
und digital im Livestream


Eine enge und fruchtbare Zusammenarbeit von Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung sollte zum Markenkern der Metropolregion Berlin-Brandenburg werden. Dabei wird es darauf ankommen, neue Herausforderungen wie Digitalisierung, Energiewende, Klimawandel und den demografischen Wandel zum Nutzen der gesamten Region zusammenzubringen. Das bedeutet auch, dass wir stärker in Räumen und Achsen denken müssen, die Berlin und die verschiedenen Regionen Brandenburgs zusammenbringen. Die Öffnet internen Link im aktuellen FensterEntwicklung einer Innovations- und Nachhaltigkeitsachse Berlin-Lausitz hat das Zukunftsforum Berlin-Brandenburg in den vergangenen Monaten bereits maßgeblich vorangetrieben; nun richtet sich der Blick in die entgegengesetzte Himmelsrichtung. Über die Potenziale der Entwicklungsachse Nord-West diskutieren zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Landes- sowie kommunaler Politik am Anfangspunkt der Achse: in einer Abflughalle des ehemaligen Flughafens Tegel.  
 
Das Öffnet internen Link im aktuellen FensterZukunftsforum Berlin-Brandenburg beleuchtet im Laufe des Jahres unterschiedliche Themenfelder von regionalem Interesse, um den gutnachbarschaftlichen Zusammenhalt zwischen Berlin und Brandenburg zu stärken, denn beide Länder werden ihre Zukunftschancen nur dann voll ausschöpfen können, wenn sie effektiver, verlässlicher und nachhaltiger zusammenarbeiten. In diesen Themengesprächen kommen Bürgerinnen und Bürger aus Brandenburg und Berlin zusammen, um die wichtigen Themen der Region zu diskutieren, Vorschläge zu unterbreiten und Zukunftsstrategien zu entwickeln: Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung und Digitales, Identität und Mitverantwortung der Bürgerinnen und Bürger. Drei Themengespräche zu den Schwerpunkten „Wissenschaft und Wirtschaft“ und „Öffnet internen Link im aktuellen FensterSiedlungsentwicklung, Mobilität, Wohnen und Arbeiten in der deutschen Hauptstadtregion“ sowie zur Öffnet internen Link im aktuellen FensterInnovations- und Nachhaltigkeitsachse Berlin – Lausitz haben bereits stattgefunden.

Den Ablauf des Themengesprächs am 23. November finden Sie unten verlinkt.
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung dem 2G-Konzept unterliegt und der Einlass somit nur unter Vorlage eines Impf- oder Genesennachweises erfolgt.
    
Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten um Anmeldung unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpresse@remove-this.stiftungzukunftberlin.eu.
Bei Anreise mit dem Auto geben Sie bei der Anmeldung bitte das KFZ-Kennzeichen an.
    
Die Sitzung wird zudem am 23. November ab 17:30 Uhr live unter Öffnet internen Link im aktuellen Fensterstiftungzukunftberlin.eu gestreamt.

Teilen