Forum StadtSpree

Der Stadtraum um die Jannowitz- und Schillingbrücke ist für die Gesamtstadt Berlin und für die Region von hoher Attraktivität. Hier befinden sich weltbekannte Kultureinrichtungen, Wohnen, Gewerbe und Natur auf engstem Raum. In den vergangenen Jahren gab es bauliche Aktivitäten und Pläne, die im Vorfeld nur wenigen Betroffenen bekannt waren und die zu Eskalationen geführt haben.

Zielsetzung

Das Ziel ist die Entwicklung dieser unfertigen Region mit dem bestmöglichen Nutzen für Berlin. Unterschiedliche Nutzungen wie Kultur und Wohnen sollen sich nicht gegenseitig verdrängen, sondern nach gemeinsamen nachbarschaftlichen Wegen der Kooperation zum Wohle aller suchen. Die beim Forum StadtSpree gemeinsam verabredeten Handlungsempfehlungen für die Region und die einzelnen Grundstücke sollen nun umgesetzt werden. Die Stiftung Zukunft Berlin versteht sich als Anwalt der getroffenen Verabredungen.

Verantwortlich für die Initiative

  • Stefan Richter

Koordination

Mitwirkende

  • Anrainer und Stakeholder des Bereichs

Dokumente

Teilen