Runder Tisch: Berlin-Posen

Zielsetzung

Der Runde Tisch Berlin-Posen wurde 2018 gegründet und hat bisher zwei Mal getagt. Die nächste Sitzung soll im Frühjahr 2020 in Posen unter  gemeinsamen Vorsitz von Vorsitz von Reinhard Schweppe (Stiftung Zukunft Berlin) und Maria Waginska-Marzec (Westinstitut Posen) stattfinden. Auch hier sind zahlreiche Projekte gestartet worden wie Schulpartnerschaften oder gemeinsame kulturelle Veranstaltungen. Eine von beiden Seiten geforderte Verbesserung der Zugverbindung zwischen beiden Städten ist inzwischen beschlossen und wird in den nächsten Jahren schrittweise realisiert.

Verantwortlich für die Initiative

  • Reinhard Schweppe

Koordination

Mitwirkende

    Teilen