Nachbarn bei Nachbarn - Dorfkirchenlesung in Chorin

Die Stiftung Zukunft Berlin veranstaltet seit 2013 Lesungen mit Künstlern aus Berlin in jeweils einer der zahlreichen wunderbaren Dorfkirchen Brandenburgs. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die Kenntnis voneinander und die gegenseitige Achtung in Berlin und bei unseren Nachbarn in Brandenburg zu erhöhen – und gemeinsam mit guten Leuten einen wunderbaren Sonntagnachmittag in Brandenburg zu verbringen.

Wir laden Sie herzlich zu unserer sechsten Veranstaltung 2018 in der Reihe „Nachbarn bei Nachbarn – Berliner Künstler lesen in Brandenburgs Dorfkirchen“ am 14. Oktober in Chorin ein.

 

Chorin ist eine Gemeinde im Nordosten des Landkreises Barnim in Brandenburg und Teil des Amtes Britz-Chorin-Oderberg. Das Dorf liegt im landschaftlich reizvollen Biosphärenreservat „Schorfheide-Chorin“ nordöstlich von Berlin. Ein touristisches Highlight der Gemeinde ist das ehemalige Zisterzienserkloster, welches hinter den malerischen Weinbergen direkt an einen See grenzt. Mit ihren filigranen Ornamenten und roten Backsteinmauern gilt die Klosteranlage als eines der wichtigsten Denkmäler der norddeutschen Backsteingotik. Neben regelmäßigen Gottesdiensten und jährlichen kammermusikalischen Konzerten bietet das Choriner Kloster seiner Gemeinde einen festlichen und schmuckvollen Ort für Trauungen und Taufen.   

14 Uhr: Treffpunkt an der Klosterpforte und Führung durch das Klostergelände mit Pfarrer Andreas Lorenz und Prof. Detlef Karg.

15 Uhr: Kennenlernen und Austausch bei Kaffee und Kuchen im Kloster-Café Chorin.

16 Uhr: Beginn der Lesung in der Dorfkirche. Nach der Begrüßung und den einführenden Worten durch
Andreas Lorenz, Pfarrer des Choriner Klosters, sowie Dr. Volker Hassemer und Prof. Hubertus Fischer von der Stiftung Zukunft Berlin folgt die Fontane-Lesung mit Hermann Beil. Die Lesung wird musikalisch
umrahmt.

ca. 17 Uhr: Ende der Veranstaltung

Detaillierte Informationen einschließlich einer Anfahrtsbeschreibung finden Sie in der unten verlinkten Einladung.
 
Wir bitten um ANMELDUNG per Email unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailluetjens@remove-this.stiftungzukunftberlin.eu.

Wir und die Dorfgemeinde von Chorin würden uns sehr freuen, wenn Sie zahlreich zu dieser schönen  Veranstaltung und zum Gedankenaustausch mit unseren Nachbarn kommen würden.

Teilen