Hauptstadtgespräch mit Prof. Herfried Münkler

Die Entwicklung von Selbstbild und Außenwahrnehmung der Rolle Berlins.

Gesprächsabend mit dem Historiker Prof. Herfried Münkler

Prof. Herfried Münkler wird bei uns zu Gast sein und zu der Entwicklung der Hauptstadtrolle, den chronischen Erwartungshaltungen und Selbstblockaden, den historischen Kontinuitäten – aber auch zu den neuen Herausforderungen an Berlin als Metropole mitten in Europa sprechen. Welche “Genetik” gibt es dazu in Berlin, welche Traditionslinien und welche Ziele lohnen sich? Es ist für die Arbeit unserer Stiftung ein übergreifendes Thema. Deshalb laden wir zu diesem Abend auch alle Stiftungsprojekte und –initiativen ein. Nach einem sowohl historisch, als auch aktuell angelegten Input zur Diskussion wird Prof Münkler zur Verfügung stehen. 

4. Dezember 2019, 18-20 Uhr

Botschaft von Luxemburg in Berlin, Klingelhöferstraße 7, 10785 Berlin

Bitte teilen Sie uns über das Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldeformular hier mit, ob Sie teilnehmen können.

Teilen