Nachbarn bei Nachbarn - Dorfkirchenlesung in Altkünkendorf

Lesung mit Friedhelm Ptok und Besuch des Weltnaturerbes Grumsin


Sonntag, 18. Juli 2021, 11 Uhr
Dorfkirche Altkünkendorf

  

Die Veranstaltung startet um 11 Uhr mit einer geführten Wanderung unter der Leitung zweier Natur- und Landschaftsführer im UNESCO Weltnatur-Erbe Buchenwald Grumsin. Ab 15 Uhr beginnt die Lesung mit dem Schauspieler Friedhelm Ptok, der aus den Werken von Theodor Fontane und Gottfried Benn vorlesen wird. Zwischen den Lesungen wird es ein begleitendes Orgelspiel durch die Kantorin der Angermünder Kirchgemeinde St. Marien geben.
 
Seit Oktober 2013 veranstaltet die Stiftung Zukunft Berlin Lesungen mit Künstler:innen aus Berlin in jeweils einer der zahlreichen wunderbaren Dorfkirchen Brandenburgs. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es nach wie vor, dass Berliner:innen und Brandenburger:innen sich gegenseitig und die Umgebung kennenlernen und gemeinsam einen wunderbaren Sonntagnachmittag in Brandenburg verbringen.
 
Altkünkendorf wurde 1287 erstmals urkundlich mit Übereignung einer Mühle an das Kloster Chorin erwähnt. Altkünkendorf wurde als klassisches Angerdorf angelegt und bestand vorwiegend aus Bauernhöfen und einem Gutshaus. In Altkünkendorf mit den Gemeindeteilen Luisenhof, Grumsin und Glambecker Mühle leben etwas mehr als 200 Menschen. Der Ort liegt recht abgeschieden und ist nur durch kleine Straßen, die durch herrliche Buchenwälder führen erreichbar. Vor den Toren Altkünkendorfs beginnt der Buchenwald Grumsin, wo sich der in 2013 fertig gestellte Infopunkt Grumsin befindet. Von hier aus können die Wanderungen auf ausgewiesenen Routen starten. Sehenswürdigkeiten in Altkünkendorf sind das sanierte Gutshaus, der Kranichhof und die Kirche.
 
11 Uhr Treffen am Eingang des Infopunktes UNESCO Weltnatur-Erbe Buchenwald Grumsin (Altkünkendorfer Str. 22, 16278 Angermünde, direkt neben der Dorfkirche) mit anschließender Wanderung in Begleitung zweier Natur- und Landschaftsführer (Eintritt: 20€, bei Busanreise Erhalt Umweltbonus Eintritt: 15€).
 
14 Uhr Treffen an der Dorfkirche Altkünkendorf (Altkünkendorfer Str. 22, 16278 Angermünde).
 
14.15 Uhr Begrüßung mit anschließender Ortskernbegehung sowie Kirchturmbesteigung (9 Personen pro Aufgang möglich).
 
15 Uhr Lesung mit Friedhelm Ptok „Theodor Fontane und Gottfried Benn“ sowie begleitendes Orgelspiel zwischen den Lesungen durch die Kantorin der Angermünder Kirchgemeinde St.Marien in der Dorfkirche.
 
Ca. 16 Uhr Kaffee und Kuchen
 
17 Uhr Ende der Veranstaltung
 
Nachhaltige Anreise: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Veranstaltungsort sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist. Eine Anfahrtsbeschreibung können Sie der zweiten Seite der unten verlinkten Einladung entnehmen.
 
Wir bitten um ANMELDUNG per E-Mail unter luetjens@remove-this.stiftungzukunftberlin.euluetjens@remove-this.stiftungzukunftberlin.eu bis zum Mittwoch, den 14. Juli. Teilen Sie uns bitte ebenfalls mit, ob Sie an der angebotenen Wanderung teilnehmen möchten.
 
Da die Planung und Durchführung von Veranstaltungen in Coronazeiten besonderen Umständen folgt, bitten wir Sie uns mitzuteilen, wenn Sie sich angemeldet haben, aber kurzfristig doch verhindert sein sollten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir möglicherweise nur eine begrenzte Anzahl an Anmeldungen akzeptieren können. Wir schicken Ihnen unverzüglich nach Anmeldeschluss eine Rückmeldung. Da das Programm vor allem im Freien stattfinden soll, behalten wir uns vor bei sehr schwieriger Wetterlage die Veranstaltung zu verschieben. Wir gehen aber nicht davon aus und hoffen auf Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen!

Teilen