Nachbarn bei Nachbarn - Fontane-Lesung in Frankfurt (Oder)

Lesung in der Stadtkirche St. Marien im Rahmen der Ausstellung „Konstruierte Wirklichkeit – Die Mark ist heute Bundesland“

Willkommen zu einer weiteren Veranstaltung in der Reihe „Nachbarn bei Nachbarn – Berliner Künstler lesen in Brandenburgs Dorfkirchen“!

Sonntag, 8. September 2019, 14 - 17 Uhr
St.-Marien-Kirche, Oberkirchplatz 1, 15230 Frankfurt (Oder)

    
      

Die Stiftung Zukunft Berlin veranstaltet seit 2013 Lesungen mit Künstlerinnen und Künstlern aus Berlin in jeweils einer der zahlreichen wunderbaren Dorfkirchen Brandenburgs. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die Kenntnis voneinander und die gegenseitige Achtung in Berlin und Brandenburg zu erhöhen. Im Zentrum stehen dabei die zahlreichen Orte Brandenburgs, die nicht zuletzt durch die Initiative ihrer Bewohner zu neuer Ausdrucksstärke gekommen sind. Diesen erweisen Persönlichkeiten des Berliner Kulturlebens die gebührende Ehre.

Aus Anlass der Ausstellung Öffnet externen Link in neuem Fenster„Konstruierte Wirklichkeit - Die Mark ist heute Bundesland“ im Fontane-Jubiläumsjahr gastiert die Reihe im September in der imposanten Stadtkirche St. Marien in Frankfurt (Oder).

Frankfurt (Oder) ist mit der Regionalbahn hervorragend an Berlin angebunden mit einer guten Stunde Fahrzeit ab Hauptbahnhof (der Zug hält auch Friedrichstraße, Alexanderplatz, Ostbahnhof und Ostkreuz). In Frankfurt selbst ist die Kirche vom Bahnhof fußläufig oder mit der Tram in 10 Minuten zu erreichen.

Abreise  Berlin Hbf beispielsweise:

10:51 Uhr (Ankunft FfO 12:04 Uhr)
11:51 Uhr (Ankunft FfO 13:04 Uhr)
12:21 Uhr (Ankunft FfO 13:28 Uhr)


14 Uhr Rundgang durch die historische St.-Marien-Kirche mit der Historikerin Henriette Brendler und durch die Ausstellung „Konstruierte Wirklichkeit – Die Mark ist heute Bundesland“ mit dem Künstler Götz Lemberg.

15 Uhr Kaffee und Kuchen, bei schönen Wetter auf dem Vorplatz der St. Marien-Kirche, andernfalls im Hauptschiff

16 Uhr Fontane-Lesung in unserer Reihe „Nachbarn bei Nachbarn“ mit dem Schauspieler Friedhelm Ptok und Buchpräsentation „Nachbarn bei Nachbarn. Ein Sonntagebuch Berlin-Brandenburger Begegnungen“

17 Uhr Ende der Veranstaltung

Der neu erschienene Band Öffnet externen Link in neuem Fenster„Nachbarn bei Nachbarn. Ein Sonntagebuch Berlin-Brandenburger Begegnungen“ versammelt persönliche Eindrücke unterschiedlichster Autorinnen und Autoren aus der Fülle der besuchten Dorfkirchen und lässt als Fotoalbum zur Veranstaltungsreihe zahlreiche eindrucksvolle Orte und fröhliche Begegnungen Revue passieren. Das Buch ist über die Stiftung Zukunft Berlin erhältlich.

Detaillierte Informationen einschließlich der Einladung mit einer Anfahrtsbeschreibung sowie den Flyer mit dem vollständigen Veranstaltungsprogramm während der Laufzeit der Ausstellung „Konstruierte Wirklichkeit - Die Mark ist heute Bundesland“ finden Sie unten verlinkt.

Wir bitten um ANMELDUNG per Email unter Öffnet externen Link in neuem Fensterluetjens@stiftungzukunftberlin.eu

Vorschau in der Reihe „Nachbarn bei Nachbarn“:
•     Sonntag, 20. Oktober in Perleberg

Teilen