Porträtfotos Michael Müller, Anke Plättner, Gerry Woop

Europa ist unsere Verantwortung – gerade jetzt!

23/11/2022 08:00

Frühstücksgespräch der Reihe „Verantwortlich für Berlin”

mit

Michael Müller, Mitglied des Bundestages und früherer Regierender Bürgermeister von Berlin

Anke Plättner, Fernsehjournalistin und Vorständin der IJP (Internationale Journalisten-Programme e.V.)

Gerry Woop, Staatssekretär für Europa beim Land Berlin

Moderation: Markus Dröge, Vorstandssprecher der Stiftung Zukunft Berlin, Bischof a.D.

Europa ist unsere Verantwortung – gerade jetzt!

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine erinnert auf brutale Weise daran, dass Frieden und Stabilität auf unserem Kontinent keine Selbstverständlichkeit sind. Er ist ein direkter Angriff auf die Werte, die den Kern des europäischen Projekts bilden: Demokratie, Menschenrechte, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit.

Gleichzeitig bestimmen nationale Tendenzen die Wahlausgänge in verschiedenen europäischen Ländern, die die Losung ausgeben, nationale Interesse verteidigen zu wollen. Gerade jetzt gilt deshalb: Jede und jeder Einzelne trägt Verantwortung für die Mitgestaltung Europas. Eine besonders wichtige Rolle für dieses Bottom-Up Engagement spielen dabei die Städte. Im Mittelpunkt steht dabei die grenzüberschreitende Zusammenarbeit an der deutsch-polnischen Grenze als ein eindrucksvolles Beispiel für diese Bottom-up-Arbeit.

In diesen Hintergrundgesprächen der Reihe „Verantwortlich für Berlin“ wollen wir mit Gästen aus dem Kreis der Stiftung Zukunft Berlin sowie Mitgliedern des Berlin Capital Clubs Ziele aus der Arbeit der Stiftung diskutieren – eine gute Gelegenheit, in neuer Weise wichtige Themen der Stadt im Gespräch mit interessierten Persönlichkeiten der Berliner Gesellschaft voranzubringen.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist nur auf Einladung möglich. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an mail@stiftungzukunftberlin.eu.