Jahrestreffen am Tempelhofer Flughafen

Vor dem Hintergrund der historischen Kulisse des ehemaligen Tempelhofer Flughafens fand am 2. Juli 2024 das Jahrestreffen der Stiftung Zukunft Berlin im Orville’s Café statt. Beate Stoffers und Markus Dröge, Sprecherin und Sprecher des Vorstands der Stiftung begrüßten die zahlreichen Gäste unter den Kolonnaden des ehemaligen Flughafens. Die Veranstaltung wurde vom Regierenden Bürgermeister von Berlin, Kai Wegner, eröffnet, der in seiner Rede die Wichtigkeit des Ehrenamtes und des zivilgesellschaftlichen Engagements in Berlin würdigte und der Stiftung für ihr unermüdliches Engagement in und über die Stadtgrenzen hinaus dankte.

SZB
SZB

Ein besonderes Highlight des Abends war die Möglichkeit, an zwei exklusiven Führungen teilzunehmen. Fabian Schmitz-Grethlein, Geschäftsführer der Tempelhof Projekt GmbH, führte interessierte Gäste durch die Haupthalle zur ehemaligen Kapelle der US-Army im Tempelhofer Flughafen. Parallel dazu bot Harmen de Keijzer, Betreiber des Orville’s und des Silverwings Clubs, eine kurzweilige Tour durch die ehemalige Club Location der Alliierten US Armee, dem Silverwings Club, an.

SZB
SZB

Wie in vorherigen Jahren bot das Jahrestreffen der Stiftung Zukunft Berlin in kleinem, aber feinem Rahmen Raum für die Vorstellung der Arbeit der Stiftung, der Vernetzung unterschiedlicher Akteur*innen aus der Berliner Politik und Stadtgesellschaft und zum gemeinsamen Anstoßen und Feiern. Der Dank gilt daher allen Gästen, die zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben. Bis zum nächsten Jahr!

SZB